Nachlese: 50 Jahre Graben-Neudorf – Ein Bilderrückblick

Am 10. November kamen ca. 30 Personen zu unserer Veranstaltung anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Gemeinde Graben-Neudorf ins Foyer des Rathauses. Mit zwei Scheinwerfern, die indirekt den Raum leicht beleuchteten und einer entsprechenden Anordnung der Couchen und Stühle, hatten wir eine Art Kinoatmosphäre geschaffen. Auf dem großen Bildschirm des Foyers betrachteten wir dann zusammen ca. 60 Luftbilder von Ende 1960, der damals noch selbständigen Gemeinden Neudorf und Graben. Bei jedem der beeindruckenden Bilder hatten die Zuschauerinnen und Zuschauer kurz Zeit sich „zu orientieren“, bevor dann mit wenigen Worten erklärt wurde, welche Straßen oder Gebäude gerade zu sehen waren. Beim Publikum war bei jedem Bild einerseits das Erstaunen über die Entwicklung der Gemeinde in den letzten ca. fünf Jahrzehnten zu spüren und anderseits auch eine große Freude über das Wiedersehen und Erinnern. Hier nur einer der vielen Teilnehmerkommentare, die uns nach der knapp 90-minütigen Veranstaltung, erreichten: „Das war perfekt!“