Jubiläumsveranstaltung 65 Jahre CDU Gemeindeverband Graben-Neudorf

Zahlreiche Gratulanten haben sich am Samstag, den 17. September in der herbstlich geschmückten Aula der Pestalozzischule zur Feier des 65sten Geburtstag des CDU Gemeindeverbandes eingefunden. Die Vorstandschaft hat sich sehr darüber gefreut, dass neben den Abgeordneten Axel Fischer und Joachim Kößler auch der frühere Wahlkreisabgeordnete Franz Wieser sowie Vorstände und Mitglieder benachbarter CDU-Gemeindeverbände ihrer Einladung gefolgt sind. Eine besondere Freude war die Aufwartung von Abordnungen mehrerer Ortsvereine und die Teilnahme der Vorsitzenden der Vorständevereinigung Grabener Vereine, Fritz Zimmermann, und des Kulturausschusses Neudorf, Alfred Veit, an der Jubiläumsveranstaltung. Als Festredner konnte Karl-Heinz Kling den langjährigen Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg, Dr. Erwin Teufel, begrüßen, der sich bei dieser Gelegenheit ins Goldene Buch der Gemeinde eintrug. In einem anschaulichen Vortrag über die Geschichte der CDU in Graben-Neudorf hat Franz Grund die Arbeit der CDU und ihrer Mitglieder vor Ort angemessen gewürdigt. Dem schloss sich die Laudatio des Ehrengastes Dr. Erwin Teufel an. Er spannte einen weiten Bogen von der Gründung der neuen konfessionsübergreifenden Union nach dem Ende des 2. Weltkriegs bis zu den politischen Problemen der Gegenwart. Als wichtigste politische Leistung in dieser Zeit bezeichnete er neben weltweit einzigartigen Sozialgesetzen die Verwirklichung der europäischen Integration. Diese beschrieb er als Friedenswerk ohne gleichen. Im Rahmen der Veranstaltung wurden 29 verdiente Mitglieder für ihre langjährige Zugehörigkeit zum CDU-Gemeindeverband geehrt. In ihren Grußworten würdigten Bürgermeister H.D. Reinwald, MdB Axel Fischer, MdL Joachim Kößler sowie der Ehrenbürger und langjährige Bürgermeister Werner Juchler das Wirken der Frauen und Männer aus den Reihen der CDU für die Entwicklung von Graben-Neudorf. Musikalisch umrahmt wurde der Festakt durch den Fanfarenzug der Freiwilligen Feuerwehr, Abteilung Neudorf, unter der Leitung des Abteilungskommandanten Andreas Rowe. Der offizielle Teil der Veranstaltung wurde mit dem von Nicola Schwab meisterhaft intonierten Deutschlandlied abgeschlossen. In lockerer Runde wurde nach dem offiziellen Teil der Veranstaltung noch lange zusammengesessen und Geselligkeit gepflegt.

Einladung 2012

Der CDU Gemeindeverband lädt seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung am Donnerstag, den 15. März 2012, um 19:30 Uhr im Nebenzimmer der Festhalle im Ortsteil Graben ein. Die nachstehende Tagesordnung wurde bereits allen Mitgliedern mit persönlicher Einladung vom 27.02.2012 zugestellt: 1. Begrüßung 2. Genehmigung der Tagesordnung 3. Totengedenken 4. Rechenschaftsberichte 5. Aussprache zu den Berichten 6. Entlastung 7. Bildung des Wahlausschusses 8. Neuwahl des gesamten Vorstandes 9. Verabschiedung ausscheidender Vorstandsmitglieder 10. Bericht der CDU Gemeinderatsfraktion und der Jungen Union 11. Verschiedenes, aktuelle Themen, Diskussion Bitte tragen Sie der Bedeutung des Umstandes, dass die gesamte Verwaltung zur Wahl steht, durch Ihre Teilnahme an der Jahreshauptversammlung Rechnung. Der Vorstand

Bericht von der Jahreshauptversammlung 2012

In der Jahreshauptversammlung am 15.03.2012 wurde die Vorstandschaft des CDU Ortsverbands Graben-Neudorf im Amt bestätigt. In seinem Rechenschaftsbericht ließ der Ortsverbandsvorsitzende Karl-Heinz Kling noch einmal die Höhepunkte eines ereignisreichen Jahres 2011 Revue passieren und gab einen Ausblick auf die im Jahr 2012 geplanten Aktivitäten. Im Anschluss an die Ausführungen des Schatzmeisters Rolf Tiedemann, der über eine höchst erfreuliche Entwicklung der Kassenlage im abgelaufenen Jahr berichten konnte, hat die Versammlung der Vorstandschaft einstimmig Entlastung erteilt. Bei den sich hieran anschließenden Neuwahlen wurde dem Vorstand, der sich komplett zur Wiederwahl gestellt hat, unter der Wahlleitung von Bernd Metzger mit einem überwältigenden Votum das Vertrauen ausgesprochen. Danach berichtete Gemeinderätin Elfriede Freisinger über die Arbeit der CDU Gemeinderatsfraktion im vergangenen Jahr. Den Bericht aus dem Kreistag trug der Vorsitzende der CDU Gemeinderatsfraktion und Kreisrat, Alois Herzog, und den Bericht über die Arbeit der Jungen Union, Gordon Lindermann vor. Die sich an diese Berichte anschließende lebhafte Aussprache war unter anderem der Entwicklung der Schullandschaft in Graben-Neudorf, den Erschließungsvorhaben „Hestlich“ und „Mitte Ost 4“ sowie der Weiterentwicklung des Flächennutzungsplanes gewidmet. Leider haben trotz der interessanten Tagesordnung enttäuschend wenige Mitglieder die diesjährige Jahreshauptversammlung besucht. Der Vorstand wäre erfreut, wenn das Interesse bei zukünftigen Veranstaltungen im laufenden Jahr wieder etwas ausgeprägter wäre.

Nachlese zum Ferienspaßprogramm 2012

Der Tradition der vergangenen Jahre folgend, beteiligte sich der CDU Ortsverband auch in diesem Jahr wieder am Ferienspaßprogramm der Gemeinde. Die Gesamtverantwortung für die Veranstaltung lag erstmals beim Vorstandsmitglied Jonas Notheis, der ein Programm der besonderen Art im Angebot hatte. Am 05.08.12 waren alle Schulkinder unter dem Motto „Spiel und Spaß auf der Wiese“ eingeladen, im örtlichen Schwimmbad gemeinsam den neuen Sommertrendsport Crossboccia kennen zu lernen. Als wir am Sonntagmorgen die Spielfelder vorbereiteten, sah es noch ein wenig nach Regen aus. Jedoch hatten wir Glück und das Wetter riss gegen Mittag auf, sodass die Kinder um 14 Uhr eine riesige Spielfläche mit Hindernissen, Musik und Spielstationen erwartete. Nach einer kurzen Einführung in das etwas abgewandelte Boccia-Spiel, waren die Kinder motiviert sich auf die aufgebauten Spielhindernisse zu stürzen. Am meisten hatten sie Spaß daran, ihr Spiel immer wieder individuell zu gestalten und die Hindernisse für die verschiedensten Spielvarianten zu nutzen. Dabei war der eigenen Kreativität keine Grenzen gesetzt. Aus einen Stück Zaun oder einem Baum konnten unendlich viele Kombinationen für den Spielverlauf gefunden werden. Insgesamt besuchten uns an diesem Mittag über 50 Kinder aus Graben-Neudorf und viele weitere große und kleine interessierte Schwimmbadbesucher. Wir möchten uns bei allen Teilnehmern, Helfern und Unterstützern noch einmal für diesen gelungenen Nachmittag bedanken.

Glückwünsche zum 80. Geburtstag von CDU Altgemeinderat Jakob Schmidt

Am 19.01.2013 feierte unser langjähriges Mitglied Jakob Schmidt seinen 80. Geburtstag.

Jakob Schmidt vertrat die CDU von 1976 bis 1989 im Gemeinderat von Graben-Neudorf.

Auch nach seinem Ausscheiden aus dem Gemeinderat war Jakob Schmidt am öffentlichen Leben in Graben-Neudorf sehr interessiert und hat sich an der Arbeit der CDU in der Gemeinde beteiligt. Er ist bis heute der Partei treu verbunden und ein kluger Ratgeber für den Vorstand und die Gemeinderäte der CDU.

Vorstand Karl-Heinz Kling und sein Stellvertreter Jörg Hartmann gratulierten dem Jubilar zu seinem 80. Geburtstag und bedankten sich für die langjährige Verbundenheit zum Ortsverband mit einem Präsent.

Gratulation zum 65. Geburtstag von Gemeinderätin Elfriede Freisinger

Am Sonntag, den 24.02.2013 feierte unser langjähriges Mitglied, Gemeinderätin und allseits geschätzte 1. Bürgermeisterstellvertreterin Elfriede Freisinger, ihren 65. Geburtstag. Karl-Heinz Kling und sein Stellvertreter Jörg Hartmann überbrachten zu diesem Anlass die Glückwünsche des Gemeindeverbandes und bedankten sich bei der Jubilarin für ihr großes Engagement in der CDU Gemeinderatsfraktion und im Ortsverband.

Winterfeier 2013

Die in diesem Jahr von der Jungen Union organisierte gemeinsame Winterfeier des CDU Gemeindeverbands und der JU fand am Samstag, den 23.02.2013 traditionsgemäß im Vereinsheim des Obst- und Gartenbauvereins Am Bruhrain statt. Als Ehrengäste neben den zahlreich erschienenen Mitgliedern konnte der Vorstand unseren Bundestagsabgeordneten Axel Fischer sowie Herrn Bürgermeister H.D. Reinwald in Begleitung seiner Lebensgefährtin begrüßen. Der Abgeordnete Fischer gab einen Überblick über den Meinungsstand der CDU Bundestagsfraktion zu den aktuellen Bundes- und Weltpolitischen Themen. Bürgermeister Reinwald konnte berichten, dass die Gemeinde sich in einer vergleichsweise hervorragenden Lage befindet, was insbesondere auch der Arbeit der Gemeinderäte aus den Reihen der CDU in der Gegenwart und Vergangenheit zu verdanken sei. Bei angeregter Unterhaltung ließ sich die Gesellschaft nach diesen Ansprachen das Menü vom kalt/warmen Buffet schmecken. Der gesellige Abend hat allen sichtlich Freude bereitet und wird wohl auch im kommenden Jahr eine Wiederholung finden.

Nachruf Alois Herzog

Der CDU Gemeindeverband Graben-Neudorf trauert um seinen Mitglied Alois HERZOG der am 08.04.2013 im Alter von nur 55 Jahren verstorben ist. Alois Herzog trat am 01.01.1981 in die CDU Graben-Neudorf ein. Im Jahre 1999 wurde er von den Bürgerinnen und Bürger seiner Gemeinde in den Gemeinderat gewählt, dem er bis zu seinem Tod als Sprecher der CDU Fraktion angehörte. Seit 2009 war er darüber hinaus Mitglied des Kreistags des Landkreises Karlsruhe. Seine fachliche Kompetenz, sein unermüdliches Engagement sowie sein freundliches und zuvorkommendes, stets hilfsbereites Wesen machten ihn im sowohl im Kreis- wie auch im Gemeinderat zu einem geschätzten Ratgeber. Neben seinen kommunalpolitischen Ämtern war Alois seit vielen Jahren Mitglied in der Verwaltung des CDU Gemeindeverbandes Graben-Neudorf und hat dessen Arbeit in vielfältiger Weise unterstützt. Der CDU Gemeindeverband verliert mit Alois HERZOG nicht nur ein geschätztes Mitglied und einen verdienstvollen Kommunalpolitiker, sondern für viele von uns einen wertvollen Freund. In Dankbarkeit und Freundschaft werden wir uns immer an ihn erinnern.

CDU Graben-Neudorf

Copyright © 2017 · Preload Web Solutions UG (haftungsbeschränkt) · Website