Informationsabend mit Axel Fischer, MdB

Im Rahmen seiner Reihe „CDU mit den Bürgern im Gespräch“ lädt der CDU Gemeindeverband Graben-Neudorf zu einem Informationsabend mit dem Mitglied des Deutschen Bundestages Axel Fischer ein. Wann: Dienstag, den 7. Mai 2013, 19:30 Uhr Wo: Ratsaal des alten Rathauses im OT Graben, Karlsruher Straße Axel Fischer ist Mitglied des Haushaltsausschusses, Berichterstatter der CDU/CSU-Fraktion für den Etat Arbeit und Soziales und Mitglied des Vorstandes der CDU/CSU Bundestagsfraktion. Außerdem ist er Ordentliches Mitglied der Parlamentarischen Versammlung des Europarates sowie Vorsitzender der Enquete-Kommission „Internet und Digitale Gesellschaft“. Wer ihn kennt weiß, dass für Axel Fischer die authentische Information der Bürger/innen einen ganz besonderen Stellenwert hat. Deshalb dürfen wir von ihm aus erster Hand topaktuelle Nachrichten und Einschätzungen sowohl aus der Bundespolitik als auch aus der Bundes CDU erwarten. Nach seinem Vortrag steht Axel E. Fischer in gewohnter Weise für eine offene Gesprächsrunde zur Verfügung. Unsere Einladung richtet sich nicht nur an CDU Mitglieder sondern an alle Bürgerinnen und Bürger. Besonders ermutigen möchten wir gerade auch unsere jungen Mitbürger/innen: „Nehmt euch doch einmal die Zeit. Bestimmt kann es ganz interessant werden und wann hat man schon einmal die Möglichkeit mit einem Bundestagsabgeordneten zwanglos und ergebnisoffen zu diskutieren“. Karl-Heinz Kling 1. Vorstand

Geburtstagsgrüße für Adalbert Prestel

Der CDU Gemeindeverband Graben-Neudorf hatte am Sonntag, den 24.11.2013, die große Freunde seinem Mitglied Adelbert Prestel zu seinem 80. Geburtstag zu gratulieren. Als Zeichen unserer Wertschätzung durfte ihm unser 1. Vorstand Karl-Heinz Kling zusammen mit Andre Mayer, Fraktionsvorsitzender der CDU Gemeinderatsfraktion, ein kleines Geschenk überreichen. Wir wünschen im nochmals auch auf diesem Wege alles Gute, Gesundheit und Gottes Segen.

Weihnachtsgrüße 2013

Die CDU Graben-Neudorf wünscht allen Bürgerinnen und Bürger ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute für das kommende Jahr 2014. Das Weihnachtsmärchen?? Es ist ein Märchen ergangen von einer Gottesbraut ?Und ihrem hochheiligen Kinde: das klingt so muttervertraut!??Es neigen im Stalle die Köpfe andächtig Esel und Rind, ?Drei große Könige beugen die Knie vor dem leuchtenden Kind.??Es ist das Märchen ergangen über der Länder Rund, ?Zu allen Völkern spricht es mit ihrer Heimat Mund.??Du Märchen unter Palmen, unter dem Mistelreis, ?Unter strahlenden Tannenbäumen, Märchen in Schnee und Eis,??Sprichst du denn alle Sprachen, Märchen? Und bist so schlicht! - ?\"Nein, ich weiß nur die Sprache, so die Liebe spricht ...\" ??Hugo Salus

EINLADUNG zur JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG mit NEUWAHLEN

An die Mitglieder der CDU Graben-Neudorf Januar 2014 EINLADUNG zur JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG mit NEUWAHLEN Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Parteifreunde, zur Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen des Gemeindeverbandes Graben-Neudorf lade ich Sie ein auf Donnerstag, 23. Januar 2014, um 19:30 Uhr in das Nebenzimmer der Festhalle in Graben. Tagesordnung: 1. Begrüßung 2. Rechenschaftsberichte - des Gemeindeverbandsvorsitzenden - des Schatzmeisters - der Rechnungsprüfer 3. Aussprache zu den Berichten 4. Entlastung der Vorstandschaft 5. Bildung des Wahlausschusses 6. Neuwahlen der Vorstandschaft - Gemeindeverbandsvorsitzende/r - bis zu 3 Stellvertreter/innen - Schatzmeister/in - Pressesprecher/in - Schriftführer/in - bis zu 10 Beisitzer/innen - Internetbeauftragte/n 7. Wahl von zwei Rechnungsprüfern/innen 8. Anträge 9. Verschiedenes Im Namen des gesamten Vorstandes bitte ich Sie herzlich um Ihre Teilnahme an dieser sehr wichtigen Versammlung. Mit freundlichen Grüßen Karl-Heinz Kling Vorsitzender

Einladung zur Nominierungsversammlung

An die CDU Mitglieder in Graben-Neudorf Einladung zur Nominierungsversammlung zur Aufstellung der Bewerberinnen und Bewerber für die Ortschaftsratswahl am 25. Mai 2014 am 23. Januar 2014, um 20:30 Uhr im Nebenzimmer der Festhalle in Graben. Bitte beachten Sie, dass bei dieser Versammlung nach den gesetzlichen Vorschriften nur diejenigen CDU-Mitglieder stimmberechtigt sind, die am Tag der Versammlung das 16. Lebensjahr vollendet haben und bei der Gemeinderatswahl das aktive Wahlrecht besitzen, also in der Gemeinde seit mindestens drei Monaten mit Hauptwohnsitz gemeldet sind oder nach einem Wegzug innerhalb von drei Jahren wieder in die Gemeinde zurück gezogen sind. Im Vorfeld findet ab 19:30 Uhr die Jahreshauptversammlung der CDU Graben-Neudorf statt. Hierfür erhalten Sie eine gesonderte Einladung. Ich hoffe auf eine rege Beteiligung zur Unterstützung der Kandidaten und verbleibe mit freundlichen Grüßen Karl-Heinz Kling Jörg Hartmann 1. Vorsitzender 2. Vorsitzender

Nominierung der CDU-Bewerber für den Gemeinderat von Graben-Neudorf

In Verbindung mit der diesjährigen Jahreshauptversammlung hat der CDU Gemeindeverband am 23.01.2014 seine Bewerber für die Gemeinderatswahl am 25.05.2014 nominiert. In der sehr gut besuchten Veranstaltung gab es bei den Wahlen unter der Leitung von Gemeinderat Peter Köhler keine Überraschungen. Mit überwältigender Mehrheit ist die Versammlung dem Vorschlag der Verwaltung gefolgt, über die Liste der CDU im Wege der „Verbundenen Einzelplatzwahl“ abzustimmen. Die geheime Wahl im Anschluss an die Vorstellung der Bewerber/innen erbrachte für jeden Listenplatz eine überzeugende Zustimmung. Die Liste wird von den sich der Wiederwahl stellenden amtierenden Gemeinderäten angeführt. Diesen folgen die weiteren Bewerber in alphabetischer Reihenfolge. Auf der Liste der CDU können sich alle Gruppen unserer Gemeinde wiederfinden. Der CDU Gemeindeverband ist überzeugt, mit den Frauen und Männern, die für die CDU kandidieren veritable Bewerber für den Gemeinderat von Graben-Neudorf anbieten zu können. Vertreten sind Bewerber im Alter zwischen 23 und 60 Jahren, gestandene Gemeinderäte und neue Kandidaten, Frauen und Männer mit unterschiedlichem persönlichem und beruflichem Hintergrund. Gewählt wurden in der Reihenfolge der Listenplätze, Karl-Heinz Kling, Andre´Mayer, Volker Decker, Ramona Schmidt, Peter Frittmann, Jörg Hartmann, Josef Clemens, Timo Geißler, Sabine Guder, Stefanie Kammerer, Bernhard Kirchgäßner, Brigitte Köhler, Gordon Lindermann, Jonas Notheis, Ilka Petermann, Michaela Petri, Peter Schäfer umd Klaus Wilhelm. <- Zurück zu: Aktuelles

Jahreshauptversammlung des CDU Ortsverbandes 2014

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung konnte der Vorstand am 23. Januar im gut gefüllten Nebenzimmer der Festhalle neben zahlreichen Mitgliedern, darunter Bürgermeister H.D. Reinwald, auch die Bewerber um eine Kandidatur zum Gemeinderat auf der Liste des CDU Ortsverbandes begrüßen. Nach dem Gedenken an das im vergangenen Jahr verstorbene Verwaltungsmitglied Alois Herzog, und der Würdigung dessen Verdienste für die Gemeinde und die CDU, konnte der Vorstand über ein erfolgreiches Jahr 2013 berichten, das mit vielerlei Aktivitäten auch auf Gemeindeebene gefüllt war. In wirtschaftlicher Hinsicht verlief das Geschäftsjahr ebenfalls erfreulich, wie aus dem Bericht des Schatzmeisters zu entnehmen war. Demgemäß fiel es der Versammlung nicht schwer, dem Antrag des Kassenprüfers W. Trautner folgend, der gesamten Vorstandschaft Entlastung zu erteilen. Bürgermeister Reinwald berichtete im Anschluss hieran über die Arbeit des Kreistages. Turnusgemäß stand in diesem Jahr die gesamte Vorstandschaft zur Wahl. Nachdem alle Vorstandsmitglieder ihre Bereitschaft erklärt hatten, sich wieder um ein Mandat für ihre bisherigen Posten zu bewerben, gingen die Wahlen unter der routinierten Leitung von Bernd Metzger zügig von statten. Ohne Gegenstimmen wurde Karl-Heinz Kling in geheimer Wahl zum Vorstand und Jörg Hartmann zu dessen Stellvertreter gewählt. Das gleiche Ergebnis erhielt Rolf Tiedemann bei seiner Wiederwahl zum Schatzmeister. Überzeugende Zustimmung erfuhren auch die übrigen Verwaltungsmitglieder, die per Akklamation in ihren Ämtern bestätigt worden sind. Der Vorstand des CDU Gemeindeverbandes setzt sich danach wie folgt zusammen: Vorstand Karl-Heinz Kling Stellvertreter Jörg Hartmann Schatzmeister Rolf Tiedemann? Schriftführer Steffen Stadtmüller? Pressewart Peter Köhler? Beisitzer Elfriede Freisinger, Christian Hofheinz, Gordon Lindermann und Jonas Notheis

Winterfeier 2014

Zu einer besonders gelungenen Winterfeier, die am 07.03.2014 traditionell im Vereinsheim des Obst- und Gartenbauvereins Neudorf stattfand, konnte der Vorstand trotz der ganz und gar nicht winterlichen Temperaturen eine stattliche Besucherzahl begrüßen. In seiner kurzen Begrüßungsansprache wies Karl-Heinz Kling darauf hin, dass die CDU für die am 25.05.2014 anstehenden Kommunalwahlen gut aufgestellt ist, und ihre 18 Bewerber für den Gemeinderat bereits am 23.01.2014 sowie die örtlichen Bewerber für den Kreistag in der Nominierungsversammlung am 06.03.2014 bestellt hat. Auf der gemeinsamen Bewerberliste für den Kreistag stellt der Gemeindeverband Graben-Neudorf neben Philippsburg und Oberhausen-Rheinhausen 3 Kandidaten. Bürgermeister Hans D. Reinwald führt die Liste an, auf Listenplatz 4 steht unser Vorstand Karl-Heinz Kling und auf Platz 7 unser Gemeinderatskandidat Jonas Notheis. Nach den des Vorstands politischen Anmerkungen im Rahmen seiner Begrüßungsansprache gehörte der Abend dann ganz der Geselligkeit, dem Genuss der hervorragenden Speisen vom Buffet und dem freundschaftlichen Meinungsaustausch. Die CDU bedankt sich an dieser Stelle recht herzlich beim Obst- und Gartenbauverein Neudorf, der nicht nur sein Vereinsheim zur Verfügung gestellt, sondern freundlicherweise auch die Bewirtung mit dem nassen Gedeck übernommen hat.

CDU Graben-Neudorf

Copyright © 2017 · Preload Web Solutions UG (haftungsbeschränkt) · Website